Am heutigen Freitag um 19 Uhr lädt der Astronomische Verein Hoyerswerda nicht nur aus diesem Anlass in die Oberschule "Am Planetarium". In einem Vortrag soll nämlich über die "Anfänge und Zukunft der Raumfahrt" im Planetarium Hoyerswerda berichtet und sich der gesamten Historie sowie zukünftiger Entwicklung der Raumfahrt gewidmet werden. Dies teilt der Verein in einer Mitteilung mit. Da wegen Sicherheitsmängel der obere Bereich (inklusive Projektionsgerät ZKP-1) für öffentliche Veranstaltungen gesperrt ist, findet der Vortrag im unteren Foyer des Planetariums statt. Für die Veranstaltung wird ein Eintritt von zwei Euro für Erwachsene und ein Euro ermäßigt für Schüler und Studenten erhoben.