ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:47 Uhr

Randalierer greift Beamte an

Lauta. Donnerstagabend wurden Beamte des Polizeireviers Hoyerswerda nach Lauta gerufen, weil ein 44-jähriger Mann in einem Mehrfamilienhaus randalierte. Der Ruhestörer trat gegen Wohnungstüren und schlug mit Fäusten auf einen Mieter ein.

Als die Polizisten am Ort des Geschehens eintrafen, wurden diese von dem 44-Jährigen mit Gasflaschen und einer Gartenbank beworfen.

Der Mann wurde ins Polizeirevier mitgenommen. Ein dort durchgeführter Alcomattest ergab 1,40 mg/l. Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet.