| 02:40 Uhr

Randale, Brand und Wohnungseinbruch

Wiednitz/Hoyerswerda. Für Feuerwehr und Polizei gab es am Donnerstag mehrere Einsätze. In einer Wiednitzer Werkstatt brach ein Feuer aus, vermutlich beim Aufladen von Batterien. red/ahu

Eigentümer und Nachbar wurden beim Löschversuch leicht verletzt. In Hoyerswerda randalierten am Abend zwei Männer in der Kleingartenanlage "Am Roseneck". Die Brüder zerstörten die Lauben ihrer eigenen Parzellen, die der Verein ihnen offenbar kurz zuvor gekündigt hatte. Einer der Männer flüchtete vor den Beamten, ein Fährtenhund spürte ihn innerhalb der Anlage auf. Bereits am Donnerstagmorgen wurde der Polizei ein versuchter Wohnungseinbruch in der Hoyerswerdaer Friedrichstraße gemeldet. Weil dieser missglückte, nahmen die Diebe die Gartenbank vom Nachbargrundstück mit. Sachschaden etwa 1000 Euro.