| 02:37 Uhr

Radler in Hoyerswerda auf Promille-Fahrt

Hoyerswerda. Ein Mann (52) ist in der Nacht zum Sonnabend in Hoyerswerda auf der Weinertstraße so unsicher in die Pedale getreten, dass eine Polizeistreife aufmerksam wurde. Das teilt Polizeisprecher Thomas Bretschneider mit. Kathleen Weser

Die Ordnungshüter stoppten den Radler - und starker Duft nach Alkohol lag in der Luft. "Der Radfahrer hatte umgerechnet 2,18 Promille intus", erklärt Bretschneider weiter. Die Trunkenheitsfahrt sei nun ein Fall für den Staatsanwalt.