ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:45 Uhr

Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

In Hoyerswerda ereignete sich in den Vormittagsstunden ein schwerer Verkehrsunfall an der Einmündung Liszt-Straße/Bautzener Allee. Dabei wurde ein Radfahrer von einem PKW erfasst und schwer verletzt. Wie die Polizei berichtet, wollte ein 76-jähriger Fahrer eines PKW Hyundai aus der Liszt-Straße kommend, nach rechts auf die Bautzener Allee abbiegen..Dabei stieß er mit einem 74-jährigen Radfahrer zusammen. Dieser benutzte in entgegengesetzter Fahrtrichtung den Radweg der Bautzener Allee und wollte im Einmündungsbereich die Liszt-Straße überqueren, um seine Fahrt auf der Bautzener Allee fortzusetzen..Dabei kam es zum Zusammenstoß, wobei der Radfahrer schwer verletzt wurde. Der Polizei-Unfalldienst hat die Ermittlungen übernommen.
In Hoyerswerda ereignete sich in den Vormittagsstunden ein schwerer Verkehrsunfall an der Einmündung Liszt-Straße/Bautzener Allee. Dabei wurde ein Radfahrer von einem PKW erfasst und schwer verletzt. Wie die Polizei berichtet, wollte ein 76-jähriger Fahrer eines PKW Hyundai aus der Liszt-Straße kommend, nach rechts auf die Bautzener Allee abbiegen..Dabei stieß er mit einem 74-jährigen Radfahrer zusammen. Dieser benutzte in entgegengesetzter Fahrtrichtung den Radweg der Bautzener Allee und wollte im Einmündungsbereich die Liszt-Straße überqueren, um seine Fahrt auf der Bautzener Allee fortzusetzen..Dabei kam es zum Zusammenstoß, wobei der Radfahrer schwer verletzt wurde. Der Polizei-Unfalldienst hat die Ermittlungen übernommen. FOTO: Christian Essler
Hoyerswerda. An der Einmündung Liszt-Straße/Bautzener Allee in Hoyerswerda wurde am Dienstagvormittag ein Radfahrer von einem Pkw erfasst und schwer verletzt. Laut Polizei wollte ein 76-jähriger Autofahrer nach rechts auf die Bautzener Allee abbiegen.

Dabei stieß er mit einem 74-jährigen Radfahrer zusammen.