„Wir protestieren gegen Hartz IV und alle Formen von Sozialkahlschlag in Deutschland“ , erklärt Reinhard Ständer, Mitglied der Aktionsgruppe. „Es ist geplant, dass die Proteste montags fortgesetzt werden“ , ergänzt er. (red)