ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:03 Uhr

Landkreis Bautzen
Pro Jahr: Jeder isst rund 9,5 Kilo Schokolade

Bautzen. 122 Sattelschlepper voll mit Schokolade: So groß ist der Hunger auf Süßes im Landkreis Bautzen pro Jahr. Das hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) ausgerechnet. Doch die NGG warnt vor Verramschung von Lebensmitteln. Von Sascha Klein

2920 Tonnen Schokolade aßen die Menschen im Landkreis zuletzt rein statistisch – gut 9,5 Kilo pro Kopf. Beim Bier wurden 319 000 Hektoliter im Jahr getrunken (104 Liter pro Kopf). Mit Sorge sieht die NGG den Trend zur Verramschung: „Gerade bei Getränken, Fleisch und Süßwaren erleben wir regelrechte Rabatt-Schlachten in den Supermärkten. Damit werden Lebensmittel oft weit unter Wert verkauft“, kritisiert Volkmar Heinrich, Geschäftsführer der NGG Dresden-Chemnitz. Weniger als 70 Cent für eine Tafel Marken-Schokolade sei in einer fairen und umweltgerechten Produktion nicht machbar.