ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:53 Uhr

Tourismustag Lausitzer Seenland
Premiere: Tourismustag in Hoyerswerda

Hoyerswerda. Mehr als 100 Teilnehmer werden zum ersten Tourismustag im Lausitzer Seenland am 19. März 2018 im Zuse-Computermuseum erwartet. Von Anja Hummel

Unter dem Motto „Neue Märkte erschließen“ treffen sich am kommenden Montag mehr als 100 Teilnehmer zum ersten Tourismustag im Lausitzer Seenland. Die ganztägige Zusammenkunft findet im Zuse-Computermuseum in Hoyerswerda statt. Ziel soll unter anderem sein, die Marke Lausitzer Seenland zu stärken und herauszuarbeiten, wie die Ferienregion zum einen noch familienfreundlicher werden kann und wie zum anderen tschechische Gäste besser als bisher erreicht werden können. In Vorträgen wird unter anderem außerdem über das Seenland als Klimaschutz-Modellregion informiert. „Der Tourismustag soll sich als Plattform für Trends und Entwicklungen und zum Erfahrungsaustausch für alle touristischen Akteure im Lausitzer Seenland etablieren“, kündigt Kathrin Winkler, Geschäftsführerin des Tourismusverbandes Lausitzer Seenland, an. Die Veranstaltung soll ein fester Termin im Frühjahr werden.