ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:12 Uhr

Hoyerswerda
Preis für zweistarke Ehrenamtler

Hoyerswerda: Sachsens Kultusministerin Dr. Eva-Maria Stange hat am Montagnachmittag 26 Ehrenamtliche im sächsischen Museumswesen ausgezeichnet. Darunter sind auch Wolfgang Kunde und Gerhard Walter, die sich für das Konrad-Zuse-Museum ZCOM in Hoyerswerda engagieren. Dort fand auch die Auszeichnung statt. 2017 ist dem ZCOM der Sächsische Museumspreis verliehen worden. Kunstministerin Dr. Eva-Maria Stange würdigte in ihrer Rede alle Ehrenamtler, „ohne die die Museen nicht zu gestalten wären“. Speziell für den neuen Standort des ZCOM in Hoyerswerda haben besonders viele Ehrenamtler gekämpft, so die Ministerin. Die ausgezeichneten Ehrenamtler sind von den Einrichtungen vorgeschlagen worden. Mit dabei waren unter anderem ehrenamtliche Mitarbeiter aus dem Museum der Westlausitz in Kamenz, den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden sowie dem Forstmuseum Oberlausitz in Sohland/Spree. In ganz Sachsen gibt es mehr als 400 Museen.
Hoyerswerda: Sachsens Kultusministerin Dr. Eva-Maria Stange hat am Montagnachmittag 26 Ehrenamtliche im sächsischen Museumswesen ausgezeichnet. Darunter sind auch Wolfgang Kunde und Gerhard Walter, die sich für das Konrad-Zuse-Museum ZCOM in Hoyerswerda engagieren. Dort fand auch die Auszeichnung statt. 2017 ist dem ZCOM der Sächsische Museumspreis verliehen worden. Kunstministerin Dr. Eva-Maria Stange würdigte in ihrer Rede alle Ehrenamtler, „ohne die die Museen nicht zu gestalten wären“. Speziell für den neuen Standort des ZCOM in Hoyerswerda haben besonders viele Ehrenamtler gekämpft, so die Ministerin. Die ausgezeichneten Ehrenamtler sind von den Einrichtungen vorgeschlagen worden. Mit dabei waren unter anderem ehrenamtliche Mitarbeiter aus dem Museum der Westlausitz in Kamenz, den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden sowie dem Forstmuseum Oberlausitz in Sohland/Spree. In ganz Sachsen gibt es mehr als 400 Museen. FOTO: LR / Anja Hummel
Hoyerswerda. Sachsens Kunstministerin Dr. Eva-Maria Stange hat am Montagnachmittag 26 Ehrenamtliche im sächsischen Museumswesen ausgezeichnet. Darunter sind auch Wolfgang Kunde und Gerhard Walter (l.), die sich für das Konrad-Zuse-Computermuseum (ZCOM) in Hoyerswerda engagieren. Von Anja Hummel

Dort fand auch die Auszeichnung statt. 2017 ist dem ZCOM der Sächsische Museumspreis verliehen worden. Kunstministerin Dr. Eva-Maria Stange würdigte in ihrer Rede alle Ehrenamtler, „ohne die die Museen nicht zu gestalten wären“. Für den neuen Standort des Computermuseums in Hoyerswerda hätten besonders viele Ehrenamtler gekämpft, so die Ministerin. In Sachsen gibt es mehr als 400 Museen. ⇥Foto: aNJA Hummel