ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:39 Uhr

Postsäule bald wieder von vier Seiten angestrahlt

Hoyerswerda. Die Distanzsäule aus Postkutschenzeiten auf dem Markt soll bald wieder von allen vier Seiten angestrahlt werden.

Von den vier im Pflaster eingelassenen Strahlern leuchtete des nachts in letzter Zeit nur noch einer: Die Stadtverwaltung nahm den Hinweis auf. Laut Rathaus-Sprecher Bernd Wiemer wurde der Auftrag zur Fehlerprüfung und -beseitigung an eine Fachfirma vergeben.

Die Hoyerswerdaer Postmeilensäule, auch Distanzsäule genannt, stammt aus dem Jahr 1730 und zeigt unter dem königlichen Wappen die Namen von Poststationen und größeren Städten an den Postkursen. Die Entfernungsangaben sind in Meilen angegeben, von denen eine 9,062 Kilometer entspricht. no