ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:02 Uhr

Popella sucht Fördergeld für Gehweg an der B 96

Wittichenau.. Jede Menge Baustellen hätte die Stadt Wittichenau anzugehen. Doch in der Kasse fehlt das Geld. Deshalb sucht die Verwaltung nun nach Fördermittel-Quellen. Das hat Bürgermeister Udo Popella während der Stadtratssitzung am Mittwochabend erneut betont.

Dringend müsste zum Beispiel an der Ortsdurchfahrt Maukendorf Hand angelegt werden. Denn so wie es im Moment aussehe, sei mit dem Ausbau der B 96 an dieser Stelle durch den Bund erst mittel- bis langfristig zu rechnen. „Dafür wollen wir aber wenigstens die Bürgersteige vehement angehen“ , erklärte Popella den Stadträten. So wolle die Verwaltung prüfen, ob es dafür finanzielle Unterstützung über das Verkehrswegefinanzierungsgesetz geben könnte. „Wir haben die fertigen Pläne in der Schublade, müssten das nur noch ausschreiben“ , betonte der Bürgermeister. Aus Geldmangel in der Stadtkasse könne er sich vorstellen, zunächst auch nur auf einer Seite in Maukendorf einen Bürgersteig zu bauen. „Vielleicht können wir das dann noch mal auf zwei Jahre aufsplitten“ , überlegte das Wittichenauer Stadtoberhaupt. Als feste Zusage wollte er den Gehweg-Bau allerdings nicht verstanden wissen. „Das ist kein Versprechen. Wir werden das lediglich prüfen“ , betonte Popella. (ck)