ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:24 Uhr

Polizeibericht
Polizisten erwischen zwei Männer mit Joint

Am späten Montagabend sind einer Streife des örtlichen Reviers in Hoyerswerda zwei junge Männer aufgefallen, die trotz der klirrenden Kälte auf der Teschenstraße saßen. Dass die Beamten dabei sprichwörtlich den richtigen Riecher hatten, bestätigte sich bei der Kontrolle der 19 und 20 Jahre alten Herren, teilt die Polizei am Dienstag mit. Von Sascha Klein

Ein für Cannabis typischer Geruch stieg den Polizisten in die Nase. Woher der kam, wurde schnell klar: Ein angebrannter Joint lag auf dem Boden. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten bei dem Jüngeren noch einen Crusher und ein Cliptütchen mit Drogenanhaftungen. Beide Utensilien stellten die Beamten sicher und fertigten Anzeigen wegen des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln.