Ein Dieb hat es der Polizei in Hoyerswerda im Landkreis Bautzen leicht gemacht. Auf einem Grundstück an der Semmelweisstraße hatte er am Dienstag eine Überwachungskamera gestohlen und war damit zunächst unbemerkt verschwunden. Was der Mann aber nicht wusste: Die Kamera lief live mit und zeichnete sein Treiben permanent auf. Das berichtet die Polizei am Mittwoch, 24. August.
Die Beamten des örtlichen Reviers kamen damit schnell auf die Spur des Täters – sie mussten nur die Übertragung der Kamera anschauen. So wussten sie auch den Weg zur Wohnung des Mannes. In seiner Wohnung – der Mann war bei der Polizei kein Unbekannter – stellten die Polizisten die gestohlene Kamera sicher und gaben sie an ihre Eigentümer zurück
Der mutmaßliche Täter muss sich nun wegen Diebstahls verantworten.
Mehr Blaulicht-Nachrichten zu Polizeieinsätzen, Feuerwehreinsätzen, Unfällen und Bränden in der Lausitz finden Sie auf der Themenseite Blaulicht auf LR.de.