| 02:39 Uhr

Polizeibericht

Zwei Schwerverletzte. Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend in Hoyerswerda sind zwei Personen schwer verletzt worden. red/ahu

Als eine 18-jährige Kradfahrerin die Spremberger Chaussee befuhr, kam es zu einem Zusammenstoß mit einem 51-jährigen Fußgänger. Laut Polizei ergab ein Atemalkohol-Test beim Fußgänger einen Wert von 1,08 Promille.

Sachbeschädigung. In der Nacht zum Donnerstag ist die Polizei zum Asylbewerberheim in die Ludwig-van-Beethoven-Straße gerufen worden. Dort sollten drei Männer das Wachpersonal einer Asylunterkunft geschlagen haben. Während der Anzeigenaufnahme eskalierte die Situation, so die Polizei. Dabei randalierten drei Heimbewohner. Die Beamten mussten sie vorübergehend in Gewahrsam nehmen.