| 02:45 Uhr

Polizeibericht

Auffahrunfall. Bei einem Auffahrunfall auf der Wittichenauer Straße in Richtung Kamenzer Bogen ist am Donnerstagnachmittag in Hoyerswerda ein Schaden von rund 1000 Euro entstanden. red/js

Als eine 45-jährige Autofahrerin an der Ampel bei Rot anhielt, erkannte dies der Fahrer (67) hinter ihr "womöglich zu spät", so eine Polizeisprecherin. Verletzt wurde niemand.

Renault gestohlen. Zwischen Mittwochabend und Donnerstagnachmittag haben Unbekannte in Hoyerswerda einen Renault Laguna gestohlen. Das graue Auto stand in der Ratzener Straße. Den Zeitwert des vier Jahre alten Wagens mit dem amtlichen Kennzeichen BZ-RG 625 bezifferte sein Eigentümer mit etwa 14 000 Euro.

Hakenkreuz geschmiert. Am Donnerstag haben Unbekannte in Hoyerswerda ein Hakenkreuz an eine Hauswand gesprüht. Die Tat geschah in einem Durchgang zwischen den Wohnblocks an der Albert-Schweitzer-Straße. Das Dezernat Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen, die Hausverwaltung wird sich um die Entfernung der roten Farbe kümmern, teilte ein Polizeisprecher mit.