ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:50 Uhr

Polizeibericht

Radler angefahren. Ein 77-Jähriger fuhr am Montagvormittag gegen 9.45 Uhr in der Hoyerswerdaer Neustadt mit seinem Fahrrad auf dem Radweg entlang der Bautzener Allee in Richtung Dr. -Wilhelm-Külz-Straße. red/dsf

Aus der Franz-Liszt-Straße fuhr plötzlich ein Pkw der Marke Renault und bog links auf die Bautzener Allee ab. Renault und Radler stießen zusammen. Wie die Polizei mitteilt, stürzte der Radfahrer zwar, verletzte sich jedoch nicht. Der Renault-Fahrer fuhr nach Angaben der Polizei nach dem Zusammenstoß mit dem 77-Jährigen unbeirrt weiter, ohne sich um den Gestürzten zu kümmern. Jetzt ermittelt die Polizei gegen den Renault-Fahrer wegen Unfallflucht.