ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:42 Uhr

Polizeibericht

Eine Pizzeria in Hoyerswerda war in der Nacht zu Sonnabend das Ziel von Einbrechern. Sie versuchten, einen Zigarettenautomaten aufzubrechen, was misslang. red/br

Aus der aufgebrochenen Registrierkasse entwendeten sie einen dreistelligen Bargeldbetrag, heißt es im Polizeibericht. Die Täter hinterließen einen Schaden von etwa 3000 Euro. Die Kriminalpolizei wird sich weiter mit dem Fall beschäftigen.

Eine jünge Hündin hat Sonnabend für einen Einsatz des Kampfmittelbeseitigungsdienstes im Waldgebiet an der Mortkaer Straße in Steinitz gesorgt. Während des Spazierganges brachte sie ihrem Herrchen einen Gegenstand, dessen Aussehen auf eine Granate schließen ließ. Auch Polizisten konnten diesen Verdacht nicht ausräumen. Erst der Kampfmittelbeseitigungsdienst gab Entwarnung. Worum es sich bei dem Gegenstand handelt, ist bisher laut Polizei nicht bekannt.