ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:40 Uhr

Polizeibericht

Autos beschädigt. In der Käthe-Kollwitz-Straße haben Unbekannte im Laufe der vergangenen Woche an einem Renault drei Reifen aufgeschnitten. red/mcz

Der Schaden beläuft sich laut Polizei auf 600 Euro. Noch nicht beziffert werden konnte hingegen ein Schaden in der Franz-Liszt-Straße. Hier haben Unbekannte den linken Außenspiegel an einen Ford abgebrochen.

Von der Straße abgekommen. Bei winterlichen Straßenverhältnissen ist am Montagmorgen eine 31-Jährige mit ihrem Renault auf der Kreisstraße zwischen der S 234 und dem Kreisverkehr Geierswalde ins Schleudern geraten. Sie rutschte links von der Fahrbahn ab. Offenbar war die Frau für das Wetter zu schnell unterwegs, sie blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 2500 Euro.