ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:41 Uhr

Polizeibericht

Gegen Hauswand gefahren. Vermutlich aufgrund gesundheitlicher Beeinträchtigungen ist am Samstagmittag ein 62-Jähriger in der Hosker Straße von Wittichenau mit seinem Auto gegen eine Hauswand gefahren. red/pos

Laut Polizei sammelte er ein paar Fahrzeugteile auf und fuhr davon. Polizeibeamte ermittelten den Mann und trafen ihn orientierungslos zu Hause an. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Die Staatsanwaltschaft wird sich wegen Gefährdung des Straßenverkehrs mit dem Fall befassen.

Überschlagen. Am Samstagmittag ist ein 65-jähriger Autofahrer auf der B 96 bei Hoyerswerda verunglückt. Wie die Polizei mitteilt, war plötzlich der vordere linke Autoreifen geplatzt. Der Pkw überschlug sich und blieb auf der angrenzenden Wiese liegen. Der Mann wurde leicht verletzt, Totalschaden am Fahrzeug.

Mit Drogen erwischt. Eine Polizeistreife hat am Sonntagvormittag in der Hoyerswerdaer Dr.-Wilhelm-Külz-Straße einen 41-jährigen Radfahrer mit Betäubungsmitteln erwischt. Er händigte die von ihm mitgeführten Drogen freiwillig aus.

Betrunken unterwegs. In der Hoyerswerdaer Bonhoefferstraße hat die Polizei am Sonntagabend einen 33-jährigen Autofahrer kontrolliert. Nachdem ein Atemalkoholtest 2,26 Promille ergeben hatte, wurde sein Führerschein eingezogen.