ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:50 Uhr

Polizeibericht

Fahrraddiebe unterwegs. Ein auf dem Hinterhof in der Kirchstraße abgestelltes Mountainbike "Bianchi HL310" im Wert von 600 Euro sowie ein vor dem Seiteneingang des Lausitzcenters abgestelltes grünes Mountainbike "Bulls Wild Beast" im Wert von 400 Euro sind vergangene Woche in Hoyerswerda gestohlen worden. red/js

Darüber informierte die Polizei am Sonntag. Beide Räder waren abgeschlossen.

Fahrer betrunken. Am frühen Sonntagmorgen hat die Polizei in der Hoyerswerdaer Schulstraße einen torkelnden Radfahrer überprüft. Der Atemalkoholtest ergab nach Polizeiangaben bei dem 50-Jährigen einen Wert von 2,38 Promille. Gegen den Radfahrer wird nun Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr erstattet.

Einbrecher gestellt. Am frühen Samstagmorgen ist ein mutmaßlicher Einbrecher in der Liselotte-Herrmann-Straße gefasst. Die Polizei war von Anwohnern informiert worden, dass zwei Personen versuchten, in das Gebäude der ehemaligen Post einzubrechen. Ein Tatverdächtiger konnte demnach flüchten, der zweite an der Flucht gehindert werden. Der Schaden an mehreren Türen des Gebäudes wird mit 300 Euro angegeben.

Garageneinbruch. Im Zeitraum zwischen dem 1. April und dem 3. Mai haben Unbekannte zwei Garagentore in der Hoyerswerdaer Straße in Bernsdorf aufgehebelt. Sie stahlen Motorradbekleidung im Gesamtwert von 1000 Euro. An den Toren entstand Sachschaden in Höhe von 100 Euro.