| 02:40 Uhr

Polizeibericht

Drogenfund. Eine Polizeistreife hat am Donnerstag gegen 22. red/fh

45 Uhr einen 24-jährigen Radfahrer in Hoyerswerda kontrolliert. Dieser war den Beamten ohne Licht auf der Liselotte-Herrmann-Straße entgegengekommen. Dabei fanden die Beamten eine Dose in der sich Cliptütchen mit kristallinen Anhaftungen, informiert Pressesprecherin Martyna Fleischmann. Die Polizisten stellten die Dose sicher, da der Tatvorwurf des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln gegeben war. Die Kriminalpolizei wird sich mit dem Fall beschäftigen.

Diebstahl. Zwischen dem 5. und 13. Oktober sind laut Polizei Unbekannte in Lohsa in einen Lagerraum an der Hauptstraße eingedrungen. Die Täter entwendeten ein Stand-Up-Paddle. Der Schaden: rund 740 Euro.