| 02:45 Uhr

Polizeibericht

Radfahrerin schwer verletzt. Bei einem Verkehrsunfall an der Einfahrt zum Seenland Klinikum ist am Dienstag eine Radfahrerin schwer verletzt worden. red/js

Nach Angaben der Polizei hatte eine Autofahrerin, die vom Lipezker Platz die Grollmuß-Straße in Richtung Klinikum überqueren wollen, vermutlich die Radfahrerin übersehen. Die 76-Jährige stürzte und musste aufgrund ihrer Verletzungen zur medizinischen Versorgung ins Krankenhaus gebracht werden. Den Unfallschaden gab die Polizei mit über 500 Euro an.

Polizei sucht Hinweise. Die Polizei sucht weitere Zeugen zu einer Fahrerflucht, die sich am Montag gegen 6.40 Uhr auf dem Parkplatz an der Bautzener Allee ereignet hat. Ein Anwohner hat demnach gesehen, wie eine Autofahrerin mit einem roten Fiat Punto beim Ausparken gegen einen Skoda Octavia gestoßen und weggefahren ist. Der Zeuge notierte sich das Kennzeichen und informierte die Polizei. Die bittet nun um Hinweise an das Revier Hoyerswerda (Telefonnummer 03571 4650).