(red/ahu) Am Dienstagnachmittag hat eine 57-Jährige die Kreuzung zur Conrad-Blenkle-Straße in Hoyerswerda einen Autounfall verursacht. Schuld war ein Vorfahrtfehler, wie die Polizei mitteilt. Ihr Wagen und der einer 37-Jährigen kollidierten. Sie und ihre Beifahrerin zogen sich Verletzungen zu. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf etwa 4000 Euro.