Freitagnachmittag, 17 Uhr: Die B 96 am Ortseingang Lauta Dorf aus Richtung Lauta ist voll gesperrt. Dort hat sich kurz nach 16.30 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Wie die Polizeidirektion Görlitz bestätigt, sind zwei Autos in den Unfall verwickelt. Es soll mindestens zwei Verletzte geben. Wie schwer die Unfallbeteiligten verletzt sind, ist derzeit noch unbekannt. Rettungsdienst und Feuerwehr sind vor Ort. Auch der Unfalldienst der Polizei ist nach Angaben der Polizeidirektion in Lauta Dorf. Zurzeit müssen Autofahrer die Unfallstelle weiträumig umfahren. Wer Richtung Senftenberg will, sollte über Laubusch und Tätzschwitz Richtung B96 fahren.