(sey) Ein Sattelzug hat am Donnerstag eine 77-jährige Radfahrerin in Bernsdorf erfasst und dabei schwer verletzt. Wie die Polizeidirektion Görlitz bestätigt, übersah der Lkw-Fahrer die vorfahrtsberechtigte Frau beim Rechtsabbiegen von der Rathausallee auf die B 97. Rettungskräfte brachten die Rentnerin in ein Krankenhaus. Es entstand Sachschaden von etwa 500 Euro. Den 33-jährigen Sattelzugfahrer erwartet nun eine Anzeige aufgrund der fahrlässigen Körperverletzung in Verbindung mit einem Verkehrsunfall.