(sey) Zwischen dem vergangenen Sonntagnachmittag und dem frühen Dienstagmorgen sind Unbekannte gewaltsam in einen Lebensmittelhandel an der Friedensstraße in Torno eingedrungen.

Wie die Polizei mitteilte, zerstörten sie im Innern eine Trockenbauwand, die den Verkaufsraum von einem anderen, ebenfalls Nahrungsmittel anbietenden Geschäft trennte. Die Diebe durchkämmten sämtliche Räume, nahmen letztlich jedoch lediglich einen 20-Euro-Schein an sich und flohen. Der entstandene Sachschaden belief sich auf circa 10000 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt.