(skl) Bei einem Einbruch in einen Lebensmittelbetrieb im Wittichenauer Ortsteil Hoske ist ein Schaden von 29 000 Euro entstanden.

Wie die Polizeidirektion Görlitz mitteilt, haben Unbekannte am frühen Montagmorgen eingebrochen und fünf mit Bargeld gefüllte Kassetten, einen Eimer voll Münzen und ein Portemonnaie gestohlen. Zudem haben sie zunächst den Schlüssel eines Firmenwagens gefunden und diesen auch noch als Fluchtfahrzeug genutzt. Teile der gestohlenen Kassen und des Bargelds seien später in einem nahe gelegenen Waldstück gefunden worden, so die Polizei weiter. Die Soko Kfz fahndet nach einem rot-weißen Citroen Jumper mit dem Kennzeichen BZ XA 579.