Hoyerswerda (red/cw) Am frühen Dienstagmorgen haben zwei Unbekannte an der Käthe-Niederkirchner-Straße in Hoyerswerda dröhnend die Aufmerksamkeit eines Anwohners erregt. Der Zeuge beobachtete, wie zwei in dunkle Kleider gehüllte Gestalten versuchten, mit einer Kreissäge einen Zigarettenautomaten gewaltsam zu öffnen. Durch den Beobachter überrascht, ergriffen die Täter kurzerhand die Flucht, ohne dem Automaten Glimmstängel entnommen zu haben, teilt Polizeisprecher Philipp Marko mit. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.