(sey) Am vergangenen Wochenende sind Unbekannte gewaltsam in einen technischen Betrieb an der Straße A in Zeißig eingedrungen.

Wie die Polizei mitteilte, nahmen die Diebe im Innern der Büroräume eine erhebliche Menge Buntmetall, Datenverarbeitungstechnik und andere Gegenstände an sich und verschwanden unerkannt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 1000 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt.