(skl) Eine 65-jährige Autofahrerin ist am Sonntag bei einem Unfall in Bernsdorf schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilt, war die Frau mit ihrem Auto auf der Straße des 8. Mai aus noch ungeklärter Ursache gegen eine Mauer geprallt. Die Frau hatte laut Polizei die Kontrolle über ihren Wagen verloren. Sie erlitt bei der Kollision schwere Verletzungen, die anschließend in einem Klinikum versorgt wurden, so die Polizei. An der Mauer und dem Skoda entstand Sachschaden von insgesamt etwa 8000 Euro.