(skl) Am Montagvormittag hat sich ein 66-Jähriger in Hoyerswerda bei einem Verkehrsunfall verletzt. Der Senior war mit seinem Elektrorad auf der Käthe-Niederkirchner-Straße unterwegs, als er offenbar zwischen parkenden Autos auf die Fahrbahn fuhr, teilt die Polizeidirektion Görlitz am Dienstag mit. Dort stieß er gegen einen vorbeifahrenden Mercedes und stürzte. Zur medizinischen Behandlung brachten Rettungskräfte den Mann ins Klinikum. Insgesamt entstand laut Polizeiangaben ein Sachschaden von etwa 3000 Euro.