Die Elf-, Zwölf- und 14-Jährigen sollen auf einem ehemaligen Betriebsgelände an der Eichgartenstraße einen schrottreifen Trabant angezündet haben. Die Feuerwehr brachte die Flammen schnell unter Kontrolle. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit nicht bekannt. Die Polizei ermittelt.

Fensterscheibe beschädigt. Unbekannte haben am Wochenende die Fensterscheibe eines Parteibüros am Bahnhofsvorplatz in Hoyerswerda beschädigt. Der Schaden wurde auf etwa 300 Euro beziffert. Das Dezernat Staatsschutz der Kriminalpolizei übernimmt die weiteren Ermittlungen.

Fahrbahn beschmiert. Die Fahrbahn des Schmiedewegs haben Unbekannte beschmiert. Die Täter zeichneten laut Polizei mit gelber Farbe den Schriftzug "SGD" und ein Hakenkreuz. Am Montag stellte ein Zeuge die Schmierereien fest und informierte die Polizei. Das Dezernat Staatsschutz der Kriminalpolizei ermittelt.

Alkoholfahrt. Am Montagnachmittag hat eine Streife des örtlichen Polizeirevieres eine Golf-Fahrerin mit ihrem Auto auf der Albert-Einstein-Straße in Hoyerswerda kontrolliert. Die 55-Jährige stand offenbar unter Alkoholeinwirkung. Ein Atemtest zeigte laut Polizei einen Wert von umgerechnet 2,26 Promille an. Erschwerend kam hinzu, dass die Frau nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Ein Staatsanwalt wird sich mit dem Fall befassen.