Laut Polizei wollte ein Pkw-Fahrer an der Ampel an der Kreuzung Spremberger Chaussee/Käthe-Kollwitz-Straße nach links abbiegen. Dabei übersah er den Vorrang des ihm entgegenkommenden Pkw. Beide Autos stießen zusammen. Insgesamt sieben Personen wurden leicht verletzt. Der Schaden wird mit einer Höhe von 12 000 Euro angegeben.

Diebe in Krabatmühle. Auf den Automaten, der das Wasserrad der Schwarzen Mühle in Schwarzkollm drehen lässt, hatten es in der Nacht zu Samstag Diebe abgesehen. Sie hebelten die Münzkassette auf und erbeuteten etwa 140 Euro in Ein-Euro-Stücken. Durch ihr rabiates Tun verursachten sie 780 Euro Schaden an der Mechanik und der Elektronik des Automaten.

Kraftstoffdiebe. Unbekannte überstiegen den Zaun einer Kraftfahrzeugwerkstatt an der Hoyerswerdaer Liselotte-Herrmann-Straße und hebelten die Tankverriegelung von vier Pkw auf. Sie zapften Benzin und Diesel ab. Neben dem Stehlschaden von etwa 90 Euro verursachten die Täter Sachschaden von etwa 1200 Euro.