(sey) Unbekannte sind in der Nacht zu Donnerstag in einem Firmengebäude an der Bautzener Allee in Hoyerswerda eingebrochen. Wie die Polizei mitteilt, meldete eine Mitarbeiterin den Einbruch am Morgen. Demnach brachen die Täter circa 20 Türen zu Büroräumen auf und nahmen elektrische Geräte und Geldkassetten mit. Der Gesamtstehlschaden ist noch unklar. Der Sachschaden wird auf einen vierstelligen Betrag geschätzt. Spuren wurden gesichert.