Hoyerswerda (sey) Eine 19-jährige Autofahrerin ist am Dienstag wegen Drogen-Missbrauchs aus dem Verkehr gezogen worden. Wie die Polizei erklärt, wurde die offenbar nicht verkehrstüchtige Frau an der Erich-Weinert-Straße kontrolliert. Ein Drogenschnelltest schlug positiv auf Cannabis an.