ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:44 Uhr

Polizei
Polizeibekannte Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Hoyerswerda. In Hoyerswerda haben Beamte am frühen Dienstagmorgen einen Einbruch verhindert. Die Polizisten entdeckten zwei 24-Jährige an einem Geschäft an der Dillinger Straße. Als die Männer den Polizeiwagen sahen, versuchten sie zu flüchten. Von Anja Hummel

Die Beamten konnten die Männer allerdings stellen. Sie wurden festgenommen und ins Revier gebracht. Laut Polizei wurde im Gebüsch nahe des Ladens ein Handschuh entdeckt, auf einem Parkplatz stand außerdem ein Renault mit polnischem Kennzeichen. Darin befanden sich Vorschlaghammer sowie zwei Gesichtsmasken. Bereits Mitte Juni waren die beiden mutmaßlichen Einbrecher in Bautzen aufgefallen, in Polen sind sie der Polizei bereits bekannt. Ihnen wurden nun Fingerabdrücke entnommen. Auch DNA-Materialien wurden gesichert. Wie die Polizei mitteilt, dienen die Maßnahmen als Grundlage, um den Betroffenen vergangene sowie zukünftige Delikte im Falle einer Täterschaft nachweisen zu können.