| 02:46 Uhr

Polizei sucht nach Überfall nach Zeugen

Hoyerswerda. In der Nacht zu Karfreitag haben maskierte Personen in Hoyerswerda gegen ein Uhr einen 21-Jährigen überfallen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Tat, von der die Polizei erst eine Stunde später erfuhr, geschah in der Albert-Einstein-Straße in Höhe des Einsteinhauses. pm/kr

Den Aussagen des jungen Mannes zufolge wurde er von den drei maskierten Tätern attackiert. Die Männer forderten die Herausgabe von Bargeld und des Mobiltelefons. Als zwei Passanten sich dem Tatort näherten, ließen die Angreifer von ihrem Opfer ab und flüchteten. Zu einer Übergabe der geforderten Gegenstände kam es nicht. Der 21-Jährige wurde im Klinikum ambulant behandelt.

Die Kriminalpolizei sucht jetzt Zeugen der Tat. Insbesondere die hinzugekommenen Passanten werden gebeten, sich an das Polizeirevier Hoyerswerda auch telefonisch unter 03571 465-0 sowie jede andere Polizeidienststelle zu wenden.