Eine Polizistin hatte den Angriff auf Video festgehalten. Bei dem Einsatz kurz nach Mitternacht waren rund 30 Personen auf ein 15-köpfiges Polizeiteam losgegangen und hatten vier Beamte eingekesselt. Der Einsatz war nötig, weil sich eine Gruppe von 30 Personen und eine von 150 Personen auf dem Platz gegenseitig mit Feuerwerkskörpern beschossen. Warum es zu den Attacken kam, konnte der Sprecher noch nicht sagen. (ck)