ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:49 Uhr

Polizei
Fast 160 Fahrzeuge waren zu schnell

Uhyst. Besonders eilige hatte es auf der 100-km/h-Straße ein Pkw-Fahrer mit 164 km/h.

Die Geschwindigkeit von rund 1550 Fahrzeugen hat der Verkehrsüberwachungsdienst der Polizeidirektion Görlitz am Donnerstag zwischen Lippen und Uhyst in beiden Richtungen kontrolliert. Auf der Staatsstraße gilt Tempo 100 km/h. 158 Fahrzeuge waren schneller. Ein Pkw mit Görlitzer Kennzeichen raste mit 164 Sachen durch die Lichtschranke. Für diese Überschreitung sieht der bundeseinheitliche Tatbestandskatalog ein Bußgeld von 440 Euro, zwei Monate Fahrverbot und zwei Punkte im Zentralregister vor. Die Bußgeldstelle wird alle Betroffenen anschreiben.

(red/br)