Am Mittwochmittag fuhr ein Mann mit seinem VW durch die Bernsdorfer Parkstraße. Der Kraftfahrer hatte 0,8 Promille intus und sieht sich nun mit einer Bußgeldanzeige konfrontiert. Um 23.10 Uhr musste in der Bernsdorfer Pestalozzistraße ein 19-jähriger Radfahrer pusten. Die gemessenen 1,68 Promille brachten eine Anzeige bei der Staatsanwaltschaft und die Entnahme einer Blutprobe ein.Kurz nach Mitternacht stellte die Polizei bei einer Suzuki-Fahrerin (26) in der Käthe-Niederkirchner-Straße in Hoyerswerda 0,66 Promille fest. Bei einem Opel-Fahrer (32) in Lauta waren es wenig später gar 1,28 Promille an.