Eilmeldung

Radsport : Worrack rast erneut zum WM-Titel

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:13 Uhr

Schwimmen für Demokratie und Toleranz
Toleranz-Pokal wandert weiter nach Görlitz

Hoyerswerda. Der Wanderpokal der Veranstaltung „Schwimmen für Demokratie und Toleranz“ hat die Stadt Hoyerswerda verlassen. Oberbürgermeister Stefan Skora (CDU) hat den Pokal in dieser Woche an die Stadt Görlitz überreicht. Von Anja Hummel

Dort findet am 1. September 2018 das 8. Schwimmen für Demokratie und Toleranz statt. 2017 wurde das Ereignis in Hoyerswerda ausgetragen. Dabei legten die Teilnehmer innerhalb von sechs Stunden so viele Kilometer wie möglich zurück. Das „Schwimmen für Demokratie und Toleranz“ will deutlich machen, dass Demokratie kein Selbstläufer ist, sondern bedroht wird von Extremismus jeder Art.