| 02:40 Uhr

Pkw-Fahrer bei Kollision schwer verletzt

Hoyerswerda. Ein Rentner hat am Montagnachmittag in Hoyerswerda einen Unfall verursacht und wurde dabei schwer verletzt. Wie die Polizei informiert, verlor der 79-Jährige auf der Spremberger Chaussee die Kontrolle über seinen Pkw, kam von der Fahrbahn ab, überfuhr einige Leitpfosten und prallte mit dem Auto schließlich gegen einen haltenden Sattelzug. red/dh

Sanitäter brachten den Senior in ein Krankenhaus.