ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:51 Uhr

Feuerwehr
Pflegeheim steht kurz vor Brand

Lawalde. Am späten Samstagabend haben die Kameraden der Feuerwehren möglicherweise eine Katastrophe in einem Pflegeheim in Lawalde bei Löbau verhindert.

Gegen 21.52 Uhr kam es zur Auslösung eines Brandmeldealarms in der Einrichtung. Ursache hierfür war starke Rauchentwicklung in einem Lagerraum. Die eingesetzten Kräfte der Feuerwehr konnten schnell die Ursache ermitteln. In einer Waschmaschine war ein Keilriemen heiß gelaufen. Durch die Kameraden wurden die Räumlichkeiten gelüftet und die defekte Maschine aus dem Gebäude verbracht. Es kam zu keinen gesundheitlichen Beeinträchtigungen für die Bewohner, informiert der Görlitzer Polizeisprecher Thomas Trompler. Das Pflegeheim umfasst insgesamt vier Wohnbereiche mit 42 Einzelzimmern.

(trt)