ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:26 Uhr

Hoyerswerda
Petra Zickler erhält die „Martha“ 2018

Hoyerswerda. Trainerin des Schwimmsportvereins Hoyerswerda wird ausgezeichnet. Von Sascha Klein

Petra Zickler ist die „Martha“-Preisträgerin im Jahr 2018. Die Stadt Hoyerswerda würdigt damit ihre außergewöhnlichen Leistungen. Petra Zickler ist seit mehr als 40 Jahren Mitglied im Schwimmsportverein Hoyerswerda und seit 1995 als Trainerin und Vorstandsmitglied tätig. Seit dem Jahr 2017 ist die Hoyerswerdaerin zudem Ehrenmitglied im SSV. Auch aufgrund ihrer Trainerarbeit ist der Verein seit Jahren Talentestützpunkt im Schwimmsport. Petra Zickler war von Matthias Brauer, Rainer Warkus und der Fraktion „Die Linke“ für die „Martha“ vorgeschlagen worden. Insgesamt haben sieben Frauen für die Auszeichnung zur Wahl gestanden. Die Stadt Hoyerswerda würdigt alle zwei Jahre eine Frau für ihr besonderes Engagement. Die Auszeichnung findet am 22. März statt.