Da es sich jedoch um eine Führungsposition handelt, der laut Plan 44 Mitarbeiter unterstellt sind, muss der Posten wieder besetzt werden. Zudem übernimmt diese Stelle nach Rathaus-Angaben die gesamte Organisations-, Personal- und Fachverantwortung für die gesamte Fachgruppe. Zudem ist der- oder diejenige auch als Stellvertreter für den Fachbereichsleiter vorgesehen.