ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:16 Uhr

Polizeibericht
Ohne Fahrerlaubnis hinterm Steuer

Gleich zwei Vorfälle von unerlaubten Fahrens ohne Führerschein hat die Polizeidirektion Görlitz zu vermelden. In Bernsdorf wurde ein 14-Jähriger in der Mittelstraße durch Polizeibeamte erwischt, als er mit einem Moped der Marke Simson fuhr. Von Anja Hummel

Er war nicht im Besitz des dafür erforderlichen Führerscheins. Der Jugendliche musste seine Fahrt beenden. Im Hoyerswerdaer Ortsteil Bröthen fiel einer Polizeistreife am Dienstagabend auf der Dresdener Straße ein BMW auf. Wagen sowie Fahrer waren den Beamten bekannt. Dem 27-Jährigen war erst kurz zuvor die Fahrerlaubnis entzogen worden. Die Polizisten stellten fest, dass der Mann unter Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ein Drogentest reagierte positiv auf Amphetamine.