ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:54 Uhr

Odeg-Triebwagen wird auf "Zittau" getauft

Zittau/Görlitz. Die Ostdeutsche Eisenbahn GmbH (Odeg) und die Stadt Zittau taufen am Samstag, 5. September, um 9 Uhr am Gleis 54 gemeinsam einen Triebwagen vom Typ "Desiro" auf den Namen "Zittau". red/pos

Die feierliche Taufe des rund 70 Tonnen schweren, gelb-grünen Botschafters der Region findet im Rahmen des Tages der offenen Tore der Eisenbahn GmbH und des Trilex statt, der im Anschluss in Görlitz gefeiert wird.

"Unsere Stadt ist das Bindeglied in einem Europa der offenen Grenzen … Die Züge der Odeg verbinden uns mit unseren polnischen Nachbarn. Die Oberlausitz soll weiterhin eine gute Infrastruktur und Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr haben …", so der neue Oberbürgermeister von Zittau, Thomas Zenker.