| 02:48 Uhr

Nieskyer lernen sich übers Internet kennen

Sandra Maiwald aus Niesky mit ihrem zweiten Kind Elli-Sophie Drescher.
Sandra Maiwald aus Niesky mit ihrem zweiten Kind Elli-Sophie Drescher. FOTO: M. Arlt/mat1
Niesky. Der große Bruder Pascal (5) ist sprachlos gewesen, als er seine Schwester im Krankenhaus Weißwasser besuchte. Er fand sie sehr niedlich und wartet schon sehnsüchtig, dass seine Mutter bald mit Elli-Sophie Zuhause eintrifft. mat1

Elli-Sophie Drescher wurde am 14. Juni - zwei Wochen vor dem errechneten Geburtstermin - um 8.23 Uhr mit einem Gewicht von 3425 Gramm und einer Größe von 49 Zentimetern geboren. Jens Drescher stand seiner Sandra im Geburtensaal hilfreich zur Seite.

"Dass es ein Mädchen wird, hatten wir uns sagen lassen. Bei der Namenswahl konnten wir uns nicht so richtig einigen. Elli heißt die Uroma von Jens und so entschieden wir uns für den Doppelnamen Elli-Sophie", erzählt Sandra Maiwald.

Sandra Maiwald (29, Produktionshelferin) und Jens Drescher

(33, Produktionshelfer) stammen beide aus Niesky. Doch sie liefen sich früher nicht über den Weg. So war das Internet sehr hilfreich bei der Partnersuche. Seit neun Jahren sind sie nun ein Paar. Für das nächste Jahr ist die Hochzeit anvisiert.

In wenigen Tagen wird Jens Drescher zu einer Pullerparty in seinem Heimatort einladen. Doch in diesen Tagen macht er sich mit Sohn Pascal täglich auf den Weg ins Krankenhaus nach Weißwasser, um Sandra und Elli-Sophie zu besuchen. Denn erst am Dienstag wird Sandra mit dem Baby in Niesky eintreffen.

"Niesky ist unsere Heimat, es ist eine Kleinstadt. Es ist sehr familiär und deshalb gefällt es uns auch gut dort", sagt Sandra. Zu den Haustieren gehören Katze Pinsel sowie Fische im Aquarium. Nur zum Anschauen ist ebenfalls der Korallenfingerfrosch im Terrarium der Nieskyer Familie.

Die Familie bewohnt seit September 2016 eine Vier-Raum-Wohnung. Sie hat auch einen Garten, wo sie sich in der Freizeit sehr gern aufhält. Ansonsten starten Dreschers zu Ausflügen mit dem Auto oder auch mit dem Rad auf den schönen Radwegen der Region.

Für eineinhalb Jahre geht Sandra Maiwald in die Elternzeit. Die Anmeldung für Elli-Sophie in der Kita "Samenkorn" in Niesky steht noch an.