Bezirksligist LSV Neustadt zeigte bei seinem zweiten Testspiel eine ordentliche Trainingsleistung. Deutlich zu sehen beim FC Lausitz (Kreisliga) war der Klassenunterschied.

Von Anfang an beherrschten die Neustädter das Spiel. Das klare Resultat des Einbahnstraßenfußballs: ein 8:2-Sieg für den LSV. Für den FC Lausitz kamen Norman Both und Felix Rodigast zum Torerfolg. Für Neustadt konnten dreimal Tommi Schneider, zweimal Anton Roloff, zweimal Martin Fallant und einmal Carsten Schneider einlochen. "Wir sind auf dem richtigen Weg zur Vorbereitung auf den Rückrundenstart", sagte LSV-Trainer Karsten Haasler nach dem Spiel.