| 02:41 Uhr

Neugierig auf das neue Jurij-Brezan-Haus

Sehr gut besucht war der Tag der offenen Tür in der Krabat-Mühle in Schwarzkollm.
Sehr gut besucht war der Tag der offenen Tür in der Krabat-Mühle in Schwarzkollm. FOTO: amz1
Schwarzkollm. Die Ausstellungen im neuen Jurij-Brezan-Haus waren in dieser Woche ziemlich gefragt beim Tag der offenen Tür in der Krabat-Mühle Schwarzkollm. Das erst kurz vor Ostern eröffnete neue Fachwerkgebäude begeistert Besucher aus nah und fern. amz1

Das sagt zumindest Undine Kotow für den Verein Krabatmühle Schwarzkollm. "Die Frauen interessieren sich vor allem für die sorbischen Trachten, die Männer dagegen für die schönen Kachelöfen", berichtet die Expertin. Mehr noch: "Im Jurij-Brezan-Zimmer sind schon manche Gäste regelrecht versackt. Wir hätten sie nach Feierabend fast eingeschlossen, so vertieft waren sie in Brezans Bücher, die dort ausliegen", erzählt sie lachend.

Während des Tages der offenen Tür am vergangenen Donnerstag dürfen Interessierte allerdings nur während einer Führung einen kurzen Blick in die Ausstellung über den bekannten sorbischen Schriftsteller werfen. Der Grund: "Dort haben die Schauspieler schon Requisiten für die kommenden Krabatfestspiele eingelagert", begründet Undine Kotow. Die Veranstaltungen für das Schauspiel im Sommer seien längst restlos ausverkauft. Wann indes der Kartenvorverkauf für die Auführungen im Jahr 2018 startet, sei noch nicht bekannt.

Ebenfalls vom Krabatmühlen-Verein vor Ort ist Familie Mondrella aus Schwarzkollm. An ihrem Stand werden leckere Bratwürste, Schaschlik-Spieße und Steaks zubereitet. Bereits gegen 11.30 Uhr waren am Himmelfahrts-Feiertag laut Anka Mondrella bereits um die 50 Würste über den Tresen gegangen. "Wir helfen heute hier aus. Das Wetter ist ideal, nicht zu warm und nicht zu kalt, und die Leute sind gut drauf. Was will man mehr?", zieht Mondrella ein Zwischenresümee. Am Pfingstmontag wolle die Familie anlässlich des Deutschen Mühlentages erneut wieder vor Ort sein.

Denn der Deutsche Mühlentag am Pfingstmontag, 5. Juni, ist der nächste Höhepunkt an der Krabat-Mühle in Schwarzkollm. Ab 11 Uhr, so lassen die Protagonisten wissen, warte auf die Besucher ein reichhaltiges kulturelles und kulinarisches Programm.